Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

SS-Stubaf Dr. Johannes Guethling

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


18.10.05 21:58:42
Direktverweis
Was habt ihr über den?.. Er hat das DKiG ...(SS Nr.228396)
so wie es scheint hat er das DKiG als Oberleutnant der Reserve im Kradschützen-Bataillon 23, am 28.12.1942 erhalten

[ Editiert von Administrator Balsi am 18.10.05 22:01 ]

bani


18.10.05 22:45:28
Direktverweis
Na dann kann ich's ja auch gleich hier rein setzen:

SS-Stubaf Dr. Johannes Güthling

geboren: 23.10.1903
verstorben:

SS-Nr.: 228396
NSDAP-Nr: 1987074


Beförderungen:
20.04.1938 SS-Untersturmführer ( SD-Hauptamt )
25.10.1938 SS-Hauptsturmführer ( SD-Hauptamt )
20.04.1944 SS-Sturmbannführer ( RSi-Hauptamt )



Auszeichnungen:
00.00.0000 SA-Sportabzeichen
00.00.0000 Mitglied im Lebensborn
00.00.0000 Ehrendegen des RFSS
00.00.0000 Totenkopfring der SS
00.00.0000 EK I
00.00.0000 Verwundetenabzeichen in Silber
00.00.0000 Deutsches Kreuz in Gold

Er war Mj. d.R.

Balsi


18.10.05 22:49:07
Direktverweis
was er 1945 gemacht hat kriegen wa nicht raus wa? Ob der nochmal ein Kommando bekommen hat?

sagt Dir in seinem Zusammenhang " 4. Grenadier Regiment Güthling" etwas?

bani


18.10.05 22:55:00
Direktverweis
Also zumindest in der Waffen-SS dürfte er kein Kdo. gehabt haben.
In der Officers-List vom März 45 ist er jedenfalls nicht zu finden.

Alle obigen Daten stammen aus den DAL davor.

Bleibt nur zu hoffen, daß Deine Anfrage bei Axis was bringt.

Von der Einheit hab ich noch nix gehört ... am Kopf kratzender Smiley

Balsi


18.10.05 22:58:19
Direktverweis
ich auch nicht.. sch***.. hab ne Auskunft von der WASt hier liegen.. da steht März 1945 "4.GR Güthling" über Einheit Güthling in der WASt nichts zu finden. toll.. suche da jetzt schon Monate...(((.. seh mich schon zum BA traben...
zurück zur Themenübersicht