Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

SS-Totenkopf-Standarte "Brandenburg"

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


25.8.02 20:13:33
Direktverweis
Hi,
laut Tessin, war diese Standarte bis September 1939 in Berlin-Adlershof stationiert. Wer weiss denn mehr über dieses Standarte sagt mir irgendwie garnix.

panzerjaeger


25.8.02 22:12:30
Direktverweis
Am 28.4.1935 SS Wachtruppe Brandenburg
später SS Wachsturmbann V Brandenburg (Oranienburg/Columbia Haus)
1 Juli 1937 SS Totenkopfstandarte Brandenburg

Balsi


25.8.02 22:16:35
Direktverweis
was wurde aus dieser truppe?

Guenther


1.9.02 17:20:55
Direktverweis
naja Balsi, soviel weiß ich da auch nicht,
Eicke SS TV/KL Nr. 3 1937
Die SS Totenkopfstandarten sind ein wichtiger Teil der
Schutzstaffel. ...... Wir gehören weder zum Heer oder Polizei noch Verfügungstruppe.
zu diesem Zeitpunkt bestanden die Totenkopfverbände aus den Sturmbannen:
- Oberbayern
- Elbe
- Sachsen
- Ostfriesland
- Brandenburg
mit 25 Hundertschaften.

Dann gibts noch das Wachbataillon Oranienburg, welches zum Btl. Truppenübungsplatz Debica geschickt wurde. Andere Wacheinheiten in der Nähe sind mir nicht bekannt.
Gruß Guenther
zurück zur Themenübersicht