Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Lt General Max Simon, 16.

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

paule aus Berlin


26.11.02 22:25:46
Direktverweis
Hallo, wer hat Info's über meinen Großvater?

Balsi


26.11.02 22:45:53
Direktverweis
hab nur ne Gruppenführer Max Simon 16. SS-Division "RFSS"

Guenther


27.11.02 00:45:55
Direktverweis
na das ist ne Anfrage. Leutnant General ?? 16.
wenn Du den Generalleutnant bzw. SS Gruppenführer
Max Simon geb. am 06.01.1899 in Breslau meinst kann ich Dir bei Gelegenheit was raussuchen.
Hier paar Eckdaten:
SS Nr. 83 086
Partei Nr. 1 359 576
Mai 1937 als Stubaf. Kommandeur I./ Sta. Oberbayern
Juli 1941 als Staf. Kommandeur T.I.R. 1
Januar 1943 als Oberf. Kommandeur Pz.GR 5
März 1943 als Brigadef. Kommandeur 3. SS Panzer-Div.
Juni 1944 als Brigadef. Kommandeur 16. SS Pz.Gren.Div.
April 1945 als Gruppenführer Kommad. XIII. Armeekorps
Januar 1954 Zuchthaus Werl als ?? Achja Gruppenführer
gestorben am 01.02.1961 an Herzversagen in Dortmund.
Viele Orden, RK,DK, EK`s , Ehrenring, Ehrendegen usw.
Allerdings habe ich 12 Simons als SS Angehörige, aber nur einen Max.
Gute Nacht
Guenther

Balsi


27.11.02 08:04:09
Direktverweis
@ Günther,
Max Simon hab ich was... werde den nachher mal in die RK-Liste eintragen.. hab ja die Div-geschicte RFSS da steht einiges zu drin.. was Du erweitern kannst... kannste ja dann machen...ich poste dann hier den Link

paule aus Berlin


27.11.02 20:21:41
Direktverweis
Hallo,
ja, genau den Max Simon mein ich.
Die Informationen meiner Mutter sind hier nicht sehr aufschlußreich.
Ich freu mich schon auf die Info's.
Danke im voraus

Balsi


27.11.02 20:58:25
Direktverweis
so dann schau mal hier ... bin noch nciht ganz fertig.. und wahrscheinlich kommt eh noch was hinzu (von Günther)
Max Simon

paule aus Berlin


28.11.02 21:14:12
Direktverweis
Vielen Dank, das sieht doch schon nett aus.
Interessant, so über Info's zu seinem Opa zu kommen.
Nochmals, danke

Guenther


29.11.02 00:47:18
Direktverweis
Deine Mutter ??
Soweit ich mich erinnere hatte Elsa doch zwei Söhne ??
G-R.und A.
( Namen möchte ich nicht ausschreiben )
Warum blicke ich jetzt hier nicht durch ??
Müßte dann nicht dein Vater der sein der dir was erzählen könnte ??
fragenderweise Guenther

Quintus


29.11.02 06:03:19
Direktverweis
Also ich empfehle mal folgende Site des Internet (Er war ja offensichtlich kein 'Unbekannter' - wenn er's denn war {???} ):
http://www.specialcamp11.fsnet.co.uk/SS-Gruppenfuhrer%20Max%20Simon.htm

paule aus Berlin


29.11.02 13:23:45
Direktverweis
G-R ist seit 1970 tot. Deswegen.
Aber der andere ? Der Name würde mich doch interressieren
Klasse Leistung, danke.

paule aus Berlin


29.11.02 13:33:00
Direktverweis
Ansonsten war Elsa ja die zweite Frau, Edith dier erste.
Den Namen meines Onkels, A.B. kenne ich jetzt auch.

freddy


28.10.03 23:11:48
Direktverweis
Hallo,
mein opa war ein guter freund deines opas. sie waren auch nach dem krieg noch befreundet und mein vater hat gesagt dass er sie auch mal besucht hat. vielleicht kann ich meinen opa mal am kommenden wochenende fragen was er so um deinen opa zu erzählen weiss.
Mit freundlichen Grüßen
Frederik Albert

Georg


19.3.04 09:45:01
Direktverweis
SS-Gruf Max Simon war im 1935 Adjutant zum des KZ Sachsenburg vor er kam zur KL Dachau (SS-Totenkopfstandarte 1 "Oberbayern"). Er wurde später in der 50´s verhaftet aber ich weiss nicht ob er verurtielt wurde oder nichts.


Mfg

Georg

Gepostet von freddy
Hallo,
mein opa war ein guter freund deines opas. sie waren auch nach dem krieg noch befreundet und mein vater hat gesagt dass er sie auch mal besucht hat. vielleicht kann ich meinen opa mal am kommenden wochenende fragen was er so um deinen opa zu erzählen weiss.

Mit freundlichen Grüßen
Frederik Albert
zurück zur Themenübersicht