Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Hurra, Berlin rührt sich... nach 6 Monaten

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Black Piston


31.3.03 23:39:37
Direktverweis
N´Abend ins Board...
Nachdem ich dieses Forum als stiller Leser seit mehreren Monaten verfolge und auch hier den Hinweis auf die Dienststelle WASt gefunden habe mal kurz ein Dankeschön an Euch.
Vor 6 Monaten habe ich Informationen über meinen Großvater (3. SS Div. Totenkopf) in Berlin angefordert.
Nachdem ich brav wie gewünscht Einverständniserklärung der Gebührenübernahme sowie den Segen meiner Oma nach Berlin geschickt hatte bekam ich Heute die Aufforderung 17,50 € zu Überweisen um die gewünschten Informationen zu bekommen.
Bin ja mal gespannt, ob sich das Warten gelohnt hat...

Black Piston

Balsi


1.4.03 06:56:10
Direktverweis
der nächste Schritt wäre dann das Bundesarchiv in Berlin.. für Dich dort liegt die Personalakte nebst Bildern usw.

Black Piston


1.4.03 18:26:13
Direktverweis
Bundesarchiv...
brauchen die denn auch wieder die Einvertändniserklärung von minger Oma oder reicht es, wenn ich die Dokumente von der WASt mitnehme?
Hat mich schon einiges an Überzeugungskraft gekostet minge Oma davon zu überzeugen mal rauszufinden was der Opa denn nu alles gemacht und erlebt hat.
Ausschlaggebend war wohl die Tatsache, dass er sowohl Bretzenheim als auch die 3 jährige Gefangenschaft überlebt hat.

Black Piston

Balsi


1.4.03 19:00:24
Direktverweis
also im BA ist es entscheidend wann er gestorben ist. Ansonsten einfach nen brief hinschrieben der rest geht dann von alleine...meld Dich mal bei mir.. wann er gestorben ist dann kann ich Dir mehr sagen...

Timo


1.4.03 19:01:31
Direktverweis
Depends. The BA Berlin does not need a Einvertändniserklärung if your Grandfather is allready dead for some time. It's only a problem if he recently died or if he's still alive. Was your grandfather an officer? If he was I can check the BDC-files I have, perhaps I have something about him. I can also ask John Moore if he has something for you. He has the BDC-files (former Berlin Documentation Center) of hundereds of SS-officers. These files include SS Personalhauptamt documents and RuSHA documents.
Let me know if I can be of help.
timowr@cs.com
Best regards,
Timo
zurück zur Themenübersicht