Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Bilder... was seht ihr???

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


18.12.01 22:12:58
Direktverweis
hier ein Bild von meinem Opa geschossen... was haltet ihr davon??? Westfeldzug... Belgier???

jeannen


19.12.01 14:08:31
Direktverweis
Welcher ist es? Der in der Mitte, mit dem Helm? Das ist ein Kradfahrer oder?
Ich kann dir leider überhaupt nicht sagen, wann und wo das sein könnte. (Aber es nicht im Winter, würde ich sagen ;))

Balsi


19.12.01 14:15:56
Direktverweis
hehe... also Schnee leigt da nich..das stimmt... er is ja nciht drauf da er ja der Fotograf ist...
ein zweites Bild ist das hier...

DER Alte


19.12.01 18:30:05
Direktverweis
so ich hab was im Netz gefunden was die Bauwerise der Häuser betrifft
schau mal das Dach im Hintergrund zwischen den Soldaten wo das Bild ungefähr entstand is ja net schwer dank Wegweiser :D

xmen


19.12.01 19:29:54
Direktverweis
ähm, solche Häuser gabs aber auch in Schleswig H.mit dem Wegweiser ist`s klar aber ohne weiß es wohl nur der Geier!:D

DER Alte


19.12.01 19:40:25
Direktverweis
naja also es gibt Für Gebiete ganz Typische Architekturen (farg mal en Architekten) ein Schwediches Haus oder Zaun erkennt man ja auch sofort oder ?
und Fachwerkhäuser auch
haste Bilder von den Häusern in Schleswig H. haben die auch nur so einen Kurzen Dachvorsatz ?
und die anderen Soldaten auf den Bildern sind Holländer oder Belgier also fällt Schleswig weg oder ?

xmen


20.12.01 09:45:14
Direktverweis
haste recht!;)

Balsi


20.12.01 10:24:09
Direktverweis
so aslo...habe mal mit 700 dpi gescannt...kann man auch nicht gerade weltbewegendes erkennen... der Marinemann hat soweit ich sehen klann 3 Streifen am Ärmel... Schulterklappen kann ich nicht erkennen...also entweder Korvettenkapitän oder Admiral, der Offizier auf dem 1. Bild... hat das EK1 (Brusttasche) und das Verw. abzeichen ... habe die Uniformen der "Fremden" mit denen der belgischen Armee verglichen... komme zu dem Schluss das es Belgier nicht sind...definitiv....

PS habe heute meine Kriegstagebücher OKW (8. Bände ) endlich bekommen...juhuuu...
PS2: @Alter....Adresse brauch ich... und Häckselgeld bedenken...

Panzermayer


20.12.01 11:14:20
Direktverweis
Hmmm...könnten es nicht auch Russen bei der Grenzvereinbarung in Brest-Litowsk oder irgendwo an dieser Grenze sein!? Der Offizier macht mir da so nen "russischen" Eindruck...

Balsi


20.12.01 11:22:06
Direktverweis
hmm...die Polen hatten Adler auf den kragenspiegeln hier sinds Sterne... gebe zu der obere offz. sieht sehr südöstl. aus..was aber nix zu sagen hat... der untere dann eher Westfront...

Gast


20.12.01 11:28:57
Direktverweis
Ich meine nicht die Polen, ich meine Russen, und Russen hatten Sterne auf den Uniformen! Diese Bild könnte nach dem Polenfeldzug entstanden sein, als die Grenzregelungen zwischen Deutschen und Russen getroffen wurden!
Hierzu noch ein Schmunzler: Bei einem Fest bzgl. des Sieges über Polen, von Russen und Deutschen an der neuen Grenze gefeiert, will ein Russe einen Trinkspruch abgeben, er sagt:"Auf ewige Feindschaft" (er konnte das "r" von Freindschaft nicht aussprechen)! Wie wahr, wie wahr...

Balsi


20.12.01 13:15:13
Direktverweis
also ich denke ich kenn mich etwas aus... mir russ. Uniformen..habe sie zuhauf gesehen... haben zwar Ähnlichkeiten aber russische sind das bestimmt nicht... aber mal sehen... kann ja trotzdem sein..ich mach mich mal schlau...

Dirlewanger


28.12.01 19:47:36
Direktverweis
Also der Sodlat oben inner mitte ist ein Militärpolizist ein sogenannter kettenhund

jeannen


3.1.02 14:22:57
Direktverweis
Ups. Und ich dachte, er wurde fotografiert... Sorry.
Haste dir schonmal den LKW auf dem 2. Foto etwas genauer angeschaut? Sieht nach einer etwas eigenwilligen Konstruktion aus. Vielleicht kann man darüber noch was rausfinden.
Ansonsten vielleicht noch: auf dem ersten Bild. Hinter der rechten Schulter des Offiziers, kann man erkennen, was das da hinten ist?
Mir ist gerade noch was aufgefallen. Hoffentlich blamier ich mich jetzt nicht und ihr habt das alle schon gemerkt. Aber kann es sein, dass das auf dem zweiten Bild die selbe Stelle nochmal ist (nur ein bisschen weiter vorne). Denn der in den Beton eingepflanzte Baum und das Häuschen daneben. Das wirkt schon sehr ähnlich irgendwie.

Balsi


3.1.02 14:49:01
Direktverweis
also... die beiden Bilder zeigen den selben ort da haste recht...der eine ist feldgendarmerie, eina nderer in marineuniform...habe das Bild mal mit 700 DpI gescannt.. und glaube dort 3 Streifen am Ärmel zu erkennen... Korvettenkapitän....der offizier trägt das EK an der brusttasche...leider sind nirgends Schulterstücke zu erkennen...

ralph


12.2.02 21:37:54
Direktverweis
wenns einer von der marine is, dann müsste wohl auch irgendwo ein schiff in der nähe sein, was ist mit dem mittelmeerraum. der offizier in der mitte auf dem 2. bild könnte auch italiener oder grieche sein !?

ralph


13.2.02 13:02:37
Direktverweis
hmm, ich hab noch mal die bücher gewälzt..und der soldat auf dem 2. bild in der mitte muss definitiv ein niederländer sein, das ganze müsste ebenfalls nach dem frühjahr 1940 gewesen sein, denn von da an trugen die niederländer schiffchen, die lederkoppel und die reiterhose sind typisch, den kragenspiegel erkennt man leider nur ungenau, es könnten 2 oder 3 sterne sein, wonach es sich auf jeden fall um einen offizier handelt, da ich auf eher 3 sterne tippe müsste es ab hauptmann aufwärts sein.

ralph


13.2.02 13:07:33
Direktverweis
...ebenso könnte der offizier auf dem ersten bild ein hollander sein, er tragt ebenfalls die lederkoppel mit schulterriemen, und die schirmmütze würde auf einen generalsrang hinweisen, hätte man damals schon mehr farbbildkameras gehabt, wäre die sache einfacher ;)
...oder habt ihr mittlerweile schon mehr darüber herausgefunden !?

Balsi


13.2.02 13:17:44
Direktverweis
nein also bisher ist nichts bei rausgekommen...also es kann sich in der tat nur um Benelux-Soldaten handeln oder aber und sudeurop. Uniformen...ich tendiere eher zu den Beneluxstaaten ... man müsste mal einen Begier finden der sich da auskennt...mal sehen...

ralph


13.2.02 13:42:34
Direktverweis
die Belgier würde ich fast ganz ausschließen, denn die offiziersuniformen der belgier müssen denen der engländer sehr ähnlich gwesen sein, da hier aber eindeutig die deutsche uniform heraussticht tendiere ich hier doch mehr nach holland, außerdem waren die belgischen unjformen khaki, gut, man erkennt das auf dem bild schlecht, aber auch fehlen dem offizier auf dem ersten bild die schulterstücke was wiederum zur holländischen uniform passen würde.
die griechen sind es definitiv auch nicht, denn sie hatten keine kragenspiegel. auch italien würde ich ziemlich sicher ausschließen, es fehlen hier die typischen rangabzeichen auf den ärmeln.
wie sieht es mit der legion condor aus, hast du keine näheren infos, wo und wann dein großvater eingesetzt war ?!
leider habe ich zu spanischen uniformen überhaupt keine literatur, allerdings müssen sie zum großen teil auch der deutschen ähnlich gewesen sein, denn die spanier wurden damals ja von den deutschen ausgerüstet.

waldi44


13.2.02 17:03:07
Direktverweis
Tja, der mit dem Käppi erinnerte mich auch irgendwie an einen Spanier...

ralph


13.2.02 18:02:33
Direktverweis
vielleicht könnten wir das ganze auch über die umgebung aufrollen, was sind das auf dem ersten bild für zäune sehen in meinen augen fast wie absperrungen aus wie sie bei demonstrationen verwendet werden, die vegetation könnte auch hinweise geben. dem laub und den uniformen nach muss es frühjahr oder sommer gewesen sein, alledings nicht zu warm, denn alle tragen korrekte kleidung, jedoch scheint wohl ziemlich die sonne, auch sieht es dort relativ flach aus, was wiederum auf benelux schließen würde.
sollten es allerdings holländer sein, wundert mich die scheinbare zusammenarbeit !? denn wie kriegsgefangene sehen die fremden soldaten ja eigentlich nicht aus ! und holland und belgien waren ja bekanntermaßen keine verbündeten.

Balsi


13.2.02 18:24:55
Direktverweis
nun eigentlich waren sie ja neutrale... und ich hab mal Bilder von deren kapitulation gesehen... dort ging es ähnlich zu...

Endzeit


22.2.02 13:31:03
Direktverweis
Die Bilder sind an der Holländischen Küste aufgenommen.
(Was sucht ein Kapitän in der Wüste.)
Es muß sich um eine Kapitulation gehandelt haben deswegen die Feldjäger.
Die Fallis könnten von der 22.LLD oder von der 7.Fliegerdivision sein.
Das wars erstmal
Jan

ralph


27.2.02 15:13:48
Direktverweis
...;-)...toll du held, das bild mit den fallis gehört doch gar net dazu ! und warum holländische küste !?

Balsi


27.2.02 15:50:20
Direktverweis
also ich denke wir können uns einigen, das es auf jeden Fall Europa ist, Beneluxstaaten/Frankreich 1940 ist... man müsste eine entsprechende Seite aus Belgien und Holland finden @ waldi haben wir denn sowas??
stehe übrigens mit ner norwegischen Seite in kontakt ... hab ich von deinen Links..

waldi44


27.2.02 16:51:34
Direktverweis
Ja, "Festung Norwegen" war schon ein guter Griff ;)!Ich hab zwar schon mal bei Belgien und Holland geschaut, aber ich geh noch mal hin :D!

Balsi


12.9.02 18:16:46
Direktverweis
also habe Neuigkeiten zu den ersten beiden Bildern:
habe mal durch Zufall meine Fallshcirmjäger-Bücher durchgeschaut.... und im Buch "Deutsche Fallschirmjäger 1919 - 1945" von Franz Kurowski fand ich auf Seite 123 ein Foto vom 15.05.1940 in Den Haag, Bildunterschift lautet:
General der Artillerie von Küchler und Generaloberst von Bock treffen in Den Haag ein.
Das Besondere ist der Hintergrund, der stimmt eindeutig mit den bildern überein, der Zaun, das Haus, der Baum und einzelne Personen auch.Bild folgt heute abend...

Der Alte


13.9.02 06:29:28
Direktverweis
Ich sach doch Holland :D

Balsi


13.9.02 08:44:32
Direktverweis
so... man beachte den Marinemann und den Offiziere zwischen Küchler und Boch.. die sind auf den beiden Bildern auch zu sehen.. das Haus + Baum auch, ebenso der Zaun... also Ort und zeit haben wir schon... super
zurück zur Themenübersicht