Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Zeitzeugen auf russischer Seite

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


8.5.03 17:00:53
Direktverweis
Hallo,
hab mal wieder ne Möglichkeit Zeitzeugen (Soldaten) auf russischer Seite zu suchen und mglw. zu finden. Allerdings brauch ich die Daten bis heute Abend.
Also im Stile von. Ort, Zeit und Division, Korps oder Front... versuche dann über die russischen veteranenverbände etwas zu finden.
Also haltet Euch ran, falls Ihr was wissen wollt. Versuche den Kontakt für die Zukunft aufrechtzuerhalten, kann es aber nicht versprechen.
Im Übrigen ist in Russland morgen Feiertag... Sieg über Deutschland...

Leutnant


9.5.03 17:39:54
Direktverweis
War doch ne beeindruckende Parade oder etwa nicht?
Die russischen Soldaten können wenigstens noch ohne Gefahr in der Öffentlichkeit mit Uniform und Ehrenzeichen auftreten. Hier in Deutschland wird selbst als (demokratischer) Bw-Soldat in Uniform angepöbelt (mit Heil .... Rufen!) oder mindestens kritisch betrachtet.

Balsi


9.5.03 17:55:47
Direktverweis
ja das können sie gut... in Russland ist man zu Uniformträgern sehr respektvoll... die jungen Männer sind auch in gewisser Weise stolz drauf.. und man sieht sie überall im Stadtbild. Patriotismus und etwas Nationalstolz ist für die Russen äusserst wichtig und sie leben es auch aus. Merkt man immer wieder.
Als ich in oranienburg meine Dienstzeit bei der BW hatte, wurde uns verboten mit Uniform in aus der Kaserne zu gehen, aufgrund von Übergriffen der jugendlichen Bevölkerung auf die Soldaten... ich dachte ich höre nicht richtig...Smiley mit dagegen-Schild

Leutnant


9.5.03 19:54:26
Direktverweis
Wieviel deutsche Wehrpflichtige sind heute noch stolz darauf Soldat zu sein? Ich habe nur wenige kennen gelernt...der Stolz musste erst "anerzogen" werden.

Balsi


9.5.03 20:11:06
Direktverweis
stolz kann ich nicht sagen wieviel es sind.. aber in meiner Kompanie haben wir uns alle angestrengt... und hatten irgendwie schon ein besonderes Gefühl beim Eid und bei der Grussabnahme...
zurück zur Themenübersicht