Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Iran

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


11.8.03 08:04:53
Direktverweis
Lese gerade etwas über Abwehraktionen im iran... interessant dabei ist, das am 25.August 1941 britische und russische Truppen den Iran angriffen und eroberten, später sogar amerikanische Truppen...

Balsi


11.8.03 08:27:20
Direktverweis
noch was interessantes er erwähnt den dt. Konsul Wilhelm Wassmuss (1880 - 1931).. er gilt als der dt. Lawrence von Arabien. Er vereinigte die südpersischen Stämme (1918) und bekämpfte Briten und Russen und band so starke Kräfte.
In den 20er jahren erschien eine Biographiem geschrieben von Christopher Sykes, dieser nennt ihn den dt. Lawrence von Arabien, Dagobert von Mikusch schrieb 1937 das Buch "Wassmuss, der deutsche Lawrence".
Der Autor meines Buches schreibt dann das dies auch interessant für Film und Fernsehen sei... ich zitiere nun: "[...] Ein gewisser Geschichts-Panscher und Polemik-Proffessor sollte allerdings besser die Finger davon lassen. [...]"Respekt-Smiley

waldi44


11.8.03 16:24:09
Direktverweis
In Iran standen auch so an die 100.000 Polen der Armee des General Anders! Bei der Schlacht um Stalingrad baten die Russen um Entsendung einiger Einheiten dieser Armee, aber General Anders weigerte sich!
Angeblich wollte er erst etwas über den Verbleib einiger tausend polnischer Offiziere wissen, über deren Verbleib die Russen sehr genau informiert waren - Katyn!

Erich


11.8.03 22:28:44
Direktverweis
Das Buch, ist das nicht zufälligerweise "Aufstand in Iran"/Schulze-Holthus ? ;)
zurück zur Themenübersicht