Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Kriegsverlauf 39-42

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

McEark


19.10.03 13:43:05
Direktverweis
Ich halte demnächst ein Referat über eben jenes Thema (Kriegsverlauf 39-42) und brauche noch ein paar Quellen dazu. Auf meiner bisherigen Recherche ist mir aufgefallen das Informationen über deb ww2 größtenteils sehr spezifisch sind. Ich suche vor allem gröbere Informationen wie z.B. Statistiken über Streitkräfte (Achse - Allierten in diesem Zeitraum, d.h. ohne USA) und Karten die den Kriegsverlauf/Grenzverlauf kennzeichnen.
Desweiteren frage ich mich, wo ich zeitlich gesehen die Grenze setzen sollte, Stalingrad noch mit rein oder nicht?
Nach dem Referat (15min) soll ich der Klasse eine Aufgabe dazu stellen. Ich hab mir hierzu noch keine größeren Gedanken gemacht, aber ich könnte mir vorstellen das ich einen "Propagandakriegsbericht" mit den nackten Daten oder noch besser mit dem Tagebucheintrag eines einfachen Gefreiten vergleichen lasse. Was haltet ihr davon und habt ihr evtl sogar Quellen für mich? Wäre für eure Hilfe und Ideen für das Referat sehr dankbar

Panzermayer


19.10.03 19:29:50
Direktverweis
Hallo,
für die Schule reicht meinen Erfahrungen nach meist das aus den Schulgeschichtsbüchern - mehr verträgt der Lehrer eh meist nicht.
Für 15min kannst Du sowieso nicht sehr ins Detail gehen - meine Meinung.
TIP: Stalingrad rein, wenn's nur Kriegsverlauf sein soll. Ansonsten geh mehr auf Politik mit Russland, England, Japan 1939/1940 ein - mögen die Lehrer.
Gruß P.

Gast


19.10.03 19:40:36
Direktverweis
Würd ich ja gerne aber ich hab eben nur das Thema Kriegsverlauf 39-42 und nicht Außenpolitik (Ich werd natürlich auf die Bündnisse kurz eingehen, aber mehr geht nicht)

Axel43


20.10.03 03:06:54
Direktverweis
Stalingrad gehört ganz klar dazu, denn der Endkampf und die Kapitulation waren schließlich nur die letzten Konsequenzen von dem, was im Dezember geschah bzw nicht geschah.
zurück zur Themenübersicht