Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Die blaue Linie

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Gast


18.2.04 16:57:36
Direktverweis
Einen schönen Gruss vom sonnigen Süden !
In einer ital. Forum den ich regelmässig besuche hat vor einigen Tagen ein Teilnehmer sich über die Tätigkeit der Organisation Todt erkundigt.
Kern der Frage war ob sie neben den wohl bekannten Stellungen an den Appennini (die Gothische Linie)und im mittel/süd Italien auch eine sog. "Blaue Linie" in Norditalien errichtet hatte.
Diese sollte den Alpenvorland riegeln, also (+ / -) vom westlichen Ufer des Gardaseen Richtung Ost den Prealpi Venete entlang (N von Verona, S von Belluno), dann quer durch die friaulische Ebene bis Udine, Cividale anschl. in den Julische Alpen bis ca. Tolmin.
Ja, nein, FK ?
Wenn ja, gibt's etwas mehr darüber ?
Danke

230 a


18.2.04 17:00:27
Direktverweis
Verzeihung, der Gast bin ich, hatte bloss vergessen mich einzuloggen (diese Wort hätte Goethe in seinem briefwechsel mit Schiller NIE benutzt !!).:Schulter::Schulter::Schulter:
zurück zur Themenübersicht