Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Cholm 1942

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


20.9.02 22:25:21
Direktverweis
hallöchen.. ich suche jegliche Literatur zum Thema Cholm 1942, am bestem um die kämpfe ausserhalb des Kessels, noch besser wären Bücher zum thema Luftwaffen-Erdkampfeinheiten und Cholm...
Wer hat denn mal was dazu?

Lude60


29.11.02 21:42:07
Direktverweis
Boldhalo Balsi,
habe von meinem Onkel ein Divissionsheft der 329 I.D die im Kessel von Demjansk gekämpft hat. Wenn mich nicht alles täuscht könnte sein das dort auch was von Cholm steht. Ich müßte mich schon sehr täuschen. Dies liegt aber gerade bei meiner Mutter,kann also jetzt nicht nachlesen..Wenn du interesse hast schreibe ich dir das was über Cholm drinn steht.
Gruß Lude

panzerjaeger


29.11.02 21:56:45
Direktverweis
Die war mehr in Demjansk....Das ist die hammer Division...
Mehr Cholm steht in der 207,281 Sicherungs Division oder bei einer Lastensegler einheit.

Lude60


1.12.02 16:36:15
Direktverweis
hallo Panzerjäger,
hast du Informationen über die Hammer Div.?
Ich suche nach informationen zu der 329 I.D da ich gerade die Kriegszeit meines verschollenen Onkels recherchiere.
Komme erst im Frühjahr nach Freiburg ins Militärarchiv.Wäre schön wenn du etwas schicken könntest in diesem Forum.
Vielen Dank gruß Lude60:)

panzerjaeger


1.12.02 17:37:55
Direktverweis
329. Infanterie-Division

1. Einsatz und Unterstellung:
Aufgestellt am 17. Dezember 1941 als "Walküre"-Einheit in Groß-Born im WK II.
Die Division wurde von Lyck aus im Fußmarsch der Front nachgeführt.
1943 wurde die Division in eine Division neuer Art 44 umgegliedert.

1941
Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Dezember in Aufstellung Groß-Born

1942
Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar OKH
März X 16. Armee Nord Staraja Russa
Juli II 16. Armee Nord Staraja Russa

1943
Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar II 16. Armee Nord Staraja Russa
März X 16. Armee Nord Staraja Russa
April Höhne 16. Armee Nord Staraja Russa
Juni X 16. Armee Nord Staraja Russa
Dezember VIII 16. Armee Nord Newel

1944
Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar VIII 16. Armee Nord Newel
April II 16. Armee Nord Pustoschka
Juli X 16. Armee Nord Lettland
August X 18. Armee Nord Lettland
Oktober XXXVIII Grasser Nord Riga
November (Kgr.) XXXVIII Kleffel Nord Riga
Dezember XXXVIII 16. Armee Nord Kurland

1945
Datum Armeekorps Armee Heeresgruppe Ort
Januar XXXVIII 16. Armee Nord Kurland
Februar XXXVIII 16. Armee Kurland Kurland

2. Divisionskommandeure:
30. Dezember 1941 Generalleutnant Helmuth Castorf
7. März 1942 Generalmajor Bruno Hippler
22. März 1942 General der Infanterie Dr. Johannes Mayer
9. August 1943 Generalleutnant Paul Winter
September 1943 General der Infanterie Dr. Johannes Mayer
16. Juli 1944 Generalmajor der Reserve Werner Schulze
20. Oktober 1944 Generalleutnant Konrad Menkel
1. Januar 1945 Generalmajor der Reserve Werner Schulze
1945 Generalleutnant Konrad Menkel

3. Gliederung:
329. Infanterie-Division 1940:
Infanterie-Regiment 551
Infanterie-Regiment 552
Infanterie-Regiment 554
Artillerie-Regiment 329
Divisionseinheiten 329

329. Infanterie-Division 1944:
Grenadier-Regiment 551
Grenadier-Regiment 552
Jäger-Regiment 62 (L)
Artillerie-Regiment 329
Divisionseinheiten 329

OGLongbeach


1.12.02 20:12:51
Direktverweis
Ich ergänze noch ein bißchen was:
Aufstellung:
Im Dezember 1941 erfolgt auf dem Truppenübungsplatz Groß Born die Aufstellung der Division. Wehrkreis VI Westfalen
Gliederung:
GR 551,552,553; AR 329; Schw.A 329; Pi. 329; NA 329; FEB 329; San. 329; Vers. 329
Kommandeure:
GM Castorf; GM Hippler; GL Dr.Dr; GL Menkel; GM Schulze; GL Winter
Kriegseinsätze:
1942 Entlastungsangriff zur Freikämpfung des Kessels Demjansk, im Raum Tschuchnowo-Wystawka-Artemjewo-Podtschze-Ssokolowo. Teile der Division kämpften in der eingeschlossenen Stadt Cholm. Angriffskämpfe auf Leuschina und über die Redja. Abwehrkämpfe and er Landbrücke Demjansk. Angriffs- und Abwehrkämpfe im Raum Strelizy-Isskowo-Woitschi.
1943 Abwehrkämpfe im Raum Demjansk. Rückzugskämpfe (Aufgabe des Kessels von Demjansk) auf die Redja. Abwehrschlacht an der Redja und Porussja. Verteidigungskämpfe südlich des Ilmensees und im Raum Staraja Russa. Angriffskämpfe im Raum Newel. Verteidigungskämpfe im Raum Pustoschka.
1944 Schwere Abwehrkämpfe im Raum Pustoschka. Rückzugskämpfe über Idriza. Ludsen-Rositten auf Ergli. Angriffs- und Abwehrkämpfe auf Ergli. Abwehrschlachten in Kurland. Die Reste der 21. Luftwaffenfelddivision werden von der 329.ID aufgenommen.
1945 Kurlandschlachten und Abwehrkämpfe im Raum Autz-Segewald-frauenburg. Abwehrkämpfe im Raum Tuckum und Kapitulation.

Quelle:Der Landser, Sonderausgabe,Deutsche Divisionen, Teil 2

MfG OG Longbeach
zurück zur Themenübersicht