Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

ganz was tolles..wenns klappt

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


6.2.02 18:59:41
Direktverweis
also habe heut nen Anruf gehabt... und der hat jemand an der Angel der eine Me 109 im Raum Murmansk geborgen hat...leider ist die auseinandergebrochen ... uasserdem soll sich dort noch ein Panzerspähwagen befinden... habe den Auftrag gegeben auf jeden fall ein Video zu drehen... vielleicht gibt es ja irgendwann mal die Möglichkeit dort hinzufahren.. über Finnland... der Ort heisst Niles oder ähnlich... mal sehen ob wirklich was dahintersteckt... der Anrufer ist mir sehr vertraut... also könnte wahr sein... na mal sehen...

DER Alte


7.2.02 00:25:57
Direktverweis
jaaa
und dann suchen wir das Bernsteinzimmer :D

Panzermayer


7.2.02 09:58:37
Direktverweis
lol...aber erst das Bernsteinzimmer, denn dann hätten wir die Reise nach Karelien schon finanziert... :D !
Aber wenn das mit dem SPW klappt, hab ich das richtig verstanden, dann kannst Du den für etwas Geld mit nach Hause nehmen..?
Ich hab folgendes schon mal irgendwo gepostet: ein entfernter Bekannter hat einen Panzer3 hergerichtet und zahlreiche Fahrzeuge wie z.B. ein Kettengrat! Wäre das nicht mal ein lohnenswertes Ziel? Ich meine, die Teile fahren noch......!
Gruß Panzer

Balsi


7.2.02 10:03:21
Direktverweis
also ich weiss nciht ob der Russe das teil abgibt... und sicherlich ist es nicht grad sehr zustandsfreudig... ... aber wie gesagt ... die Bergung soll er auf Video festhalten... die ämtergänge wären wohl zu viel um das Teil über die Grenze zzu bekommen...

xmen


7.2.02 11:54:37
Direktverweis
Is ja irre!:D
aaber selbst wenns klappen würde,das wäre doch sicher sau teuer?:)

Balsi


7.2.02 12:08:02
Direktverweis
hab mich ja schon mal damit befasst... hatte ja mal jemanden an der Angel der sich auf die Bergung spezialisiert hatte...ein Russe... seitdem weiss ich erstmal langsam angehen alles... könnte sich als holhles Gebläse herausstellöen..aber man weiss ja nie vorher... also ein gewissen optimismus sollte man schon aufbringen.. nun ja also... das dt. Waffenkontrollgesetz sieht ja vor... Waffen so zu behandeln und umzubauen das sie nicht mehr schiessfähig sind, dann musst du die Bergungskosten tragen, die Zollfragen, bei den Deutschen dürfte es verhältnismässig einfacher gehen ( sagen wir mal ein Museum wäre interessiert, wenns staatlich wäre natürlich einfacher, aber die haben ja kein geld), die Russen machen da natürlich mehr Ärger... immerhin betrachten die den dt. Kriegsschrott als ihr Eigentum.. und demnach ist es schwer es auszuführen auch gilt dies als Antiquität und die dürfen nur in Ausnahmefällen ausser Landes geschafft werden, dann muss man einen Tieflader besorgen, 2 fahrer, Visa, Schmiergeld usw. also das wird ne ordentliche Stange...deswegen hatte ich mich dazu durchgerungen mehr den Vermittler zu machen damals .. nun mal sehen wie das hier klappt...

Panzermayer


7.2.02 12:17:49
Direktverweis
Och Balsi...erbarme Dich! Ich helf auch beim Polieren... :D!

waldi44


7.2.02 12:41:28
Direktverweis
Haha! Polieren!!! Haste schon mal nen Panzer sauber gemacht, der nur eine Woche im Herbstmanöver war? Mit Schlamm und so? Das Zeug wird hart wie Beton und sitzt in allen Ritzen! Ehe Du da zum "Polieren" kommst, biste erst mal 14 Tage am Dreckabkratzen!!!

Panzermayer


7.2.02 12:56:36
Direktverweis
Hehe...kann ich mir denken...zu Polieren wird da eh nicht mehr viel sein, hat er dann doch schon ein paar Jährchen auf'm Buckel! :D
PS: Schaut doch bitte schnell ins Testforum...! ;)
Gruß Panzer
zurück zur Themenübersicht