Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Lastensegler

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

steffen04


4.3.05 08:41:02
Direktverweis
Habe ein Foto von einem Fallschirmjäger mit FG42 vor Lastensegler. Da das Gewehr Ende43/Anfang44 eingeführt wurde - Frage: ist das ein Foto von einer Übung oder gab es nach Kreta doch noch Luftlandoperationen?

In dem Zusammenhang habe ich noch Produktionszahlen von Lastenseglern ausgegraben:

1939:0
1940: 378
1941: 1461
1942: 745
1943: 442
1944: 111
1945: 8

Was ist den mit den Dingern nach 41 passiert? Gab es ausser Gran Sasso noch Einsätze? Oder gehörte die Fabrik einem PG?

Balsi


4.3.05 08:48:01
Direktverweis
also es gab noch lastenseglereinsätze nach Kreta und ausser Gran Sasso...an der Ostfront und in Nordafrika. So unter anderem im kessel von Demjansk, im kessel von Welikije Luki, Orel-Gomel-Kowel, Kuban, Tarnopol, auf der Krim, Sardinien, Sizilien, Unternehmen "Rösselsprung" (Balkan), Vassieux, Budapest, Breslau
zurück zur Themenübersicht