Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

DRK-Hauer

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

P69126


29.3.05 23:33:40
Direktverweis
Wer trug ihn?
Für welchen Zweck? (Nutzen oder Zierde)

Gruß Peter

steffen04


30.3.05 14:15:28
Direktverweis
Das Deutsche Rote Kreuz zur Befreiung von Bergleuten?

bani


30.3.05 14:52:35
Direktverweis
Nun ja, daß ihn das DRk einsetzte, dürfte eingentlich klar sein ...

ich halte ihn aber mehr für eine Präsentationsobjetkt, welches bei Paraden oder festlichen Anlässen zum großen Dienstanzug getragen wurde!

Wo hätte der Sani sonst im täglichen Dienst diese halbe Axt einsetzen sollen?


Gut manche OP geht SOOOOO vielleicht etwas schneller ...Smiley mit verdrehten Augen

Balsi


30.3.05 15:13:24
Direktverweis
so.. hier mal das Bild zum DRK-Haumesser links und recht der Führerdolch des DRK


Huamesser: Einführung 1938
versilberte Nickel- oder Feinzinkausführungm elipsenförmiger Knauf, schwarze vernietete Kunststoffgriffschalen mit Waffelmuster, gerade anbgesetzte Parierstange, auf der Vorderseite im Oval der Hoheitsadler des DRK, tief gekehlte Klinge mit Sägerücken, Schneide und stumpfer Spitze, schwarz lackierte oder brünierte Scheide mit versilberten Beschlägen, aufgesetzter Scheidenknauf für Koppeltrageschuh

waldi44


30.3.05 15:19:08
Direktverweis
Wie originell: Rotkreuzmesser mit rotem PunktSmiley mit verdrehten Augen!
Also damals hatten die es mit ihren Messer und Dolchen!
Ich denke auch, für Paraden oder sonstigen festlichen Anlässen.
Vielleicht aber auch für die DRK Jugend, ähnlich der HJ? Gab es soetwas überhaupt oder fiel das der Gleichschaltung zum Opfer als Rotkreuz HJ oder so?
zurück zur Themenübersicht