Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Maße von Munition

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

bobo


13.6.02 17:19:44
Direktverweis
Kann mir jemand einen guten Link geben auf eine Homepage, wo ich Tabellen über die Maße von WK-II Munition bekomme (Winkel, Durchmesser und Längen)? Noch besser wären natürlich technische Zeichnungen der einzelenen Patronenhülsen bzw. -lager. Habe schon in div. Suchmaschinen danach gesucht, aber leider nichts gefunden.
Oder kann mir jemand vielleicht Kopien von div. technischen Zeichnungen per Mail zukommen lassen?

Balsi


13.6.02 18:17:33
Direktverweis
suchst du bestimmte Mun?.. Gewehrmun oder Granatenmun..?

waldi44


13.6.02 18:56:00
Direktverweis

(v.l.n.r.) 5,7x28 mm; 9x19 mm; 5,56x45 mm; 7,62x39 mm; 7,62x51 mm
HIER steht ein bischen:
Weapons
Muniarten
Munition
Munition
Munikunde

bobo


13.6.02 20:01:45
Direktverweis
Danke erst mal.
Ich suche technische Zeichnungen von Gewehr- und Pistolenmunition.

Balsi


17.6.02 14:10:51
Direktverweis
Hi Bobo,
frag doch mal hier nach
WK2-Ammo
wenn die dir nicht helfen können wiess ich auch nicht weiter

waldi44


25.7.02 14:38:54
Direktverweis
Mal einige Zahlen zu Munitionsverbrauch:
Im Januar 1944 wurden 3.000(!) MP43/44 und Sturmgewehr 44 produziert.
Dazu rund 6 Millionen Kurzpatronen 8x9 mm
Im Dezember waren es schon 49.800 Waffen und 103 Millionen Patronen.
Im Ganzen Jahr 44 produzierte man: 281.860 dieser Waffen und 580 Millionen Patronen dafür!
Im Januar 1945 immerhin noch 498.000 mit 109,5 Millionen Schuß. Das meiste davon dürfte auch verschossen worden sein.
Vom K98, dem Standartkarabiner wurden im Jahre 44 übrigens 2.261.300 Produziert und im September gab es im Heer 5.7 Millionen Stück!
Eine deutsche Inf.Div brachte 1944 pro Minute folgende Geschoßmengen in die Luft: Granatwerfer: 8668,8 Kg Divari: 3744,2 Kg Pak/Sfl usw.: 2842,0 Kg
Zusammen 19.091,2 Kg(19,1 Tonnen)
Dazu Inf.waffen: 427.510 Schuß/Min.
Selbige Div. 1945
Granatwerfer:8818,8 Kg Div.ari: 7615,2 Kg Pak/Sfl:730,8 Kg
Zusammen: 17.164,8 Kg (17,2 Tonnen)
Dazu Inf,waffen: Nichts gefunden!
Eine sowj.Schützendiv. 1945
Granatwerfer: 1298,0 Kg Div.ari: 4996,3 Kg Pak/Sfl: 2080,0 Kg Zusammen: 20777,3 Kg (20,8 Tonnen)
Dazu Inf.waffen: 494.160 Schuß/Min.
Deutsche Div. Sollstärke(1944): 12.772(Kampfstärke:6.708)
Sow. Schützendiv. Sollst(1945): 10.566(Kampfstärke:7.200)

Quintus


26.7.02 06:13:36
Direktverweis
@waldi44:
Eigendlich (Deine Angaben sind sehr interessant!!!) möchte ich Dich bitten, bei solchen definitiven Angaben (der seriösen Verifizierbarkeit wegen) die Quellen zu bennenen...

Rev.Two Bands


12.2.03 17:45:32
Direktverweis
Ganz allgemein: für Gewehr- und Pistolenpatronen einfach ein Handbuch für Wiederlader in die Hand nehmen. Dort gibt es normalerweise genaue Zeichnungen, mit Dimensionen, Gewichten, usw.

sniper 74


28.2.03 22:41:45
Direktverweis
FRAGE an WALDI !!!
Wo und warum gibt es den Unterschied zwischen der Soll und der Kampfstärke einer ID ?
Danke !

Balsi


28.2.03 22:45:02
Direktverweis
ich gehe mal davon aus, das mit Kampfstärke die Anzahl der soldaten mit der waffe in der Hand gemeint sind, abzüglich Tross, Verpflegungs und Beamtendienste...

mproper


1.3.03 21:47:59
Direktverweis
ne seite mit schnittzeichnungen würde mich auch interessieren ,hab mir die von wk2ammo angesehen und mir haufenweise bilder runtergeladen wirklich hochinteressant ,aber zum verständis wie solche sachen funktionieren wären schnittzeichnungen besser ,wenn ihr sowas findet von allem minen ,handgranaten usw. alles 2weltkrieg

Balsi


1.3.03 22:02:20
Direktverweis
meinst du Querschnitte von granaten udn Minen? hab da welche aus Waffenarsenalen..

mproper


1.3.03 22:15:24
Direktverweis
die waffenarsenale über minen ,handgranaten ,flammenwerfer ,panzernahbekämpfung usw.usw. hab ich auch ,sind tolle sachen drin ,hab auch unmenge kopien aus einem engl. buch über entwicklungen der deutschen ,ich bin immer noch dabei mir von der seite was runter zu ziehen ist ja wahnsinn was da alles gezeigt wird

mproper


2.3.03 21:39:46
Direktverweis
ist für bobo vielleicht bißchen groß aber der hat tolle schnittzeichnungen auf seiner seite und das beste die beschritung ist überwiegend deutsch

Munitionszeichnungen

bobo


3.3.03 21:00:28
Direktverweis
Genau meine Größe. Darunter gebe ich mich nicht mehr ab.
zurück zur Themenübersicht