Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Experten gesucht...(Waffenprdouktion)

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

schaefchen1971


17.2.03 20:35:00
Direktverweis
Hallöchen,
ich wüsste mal gern, welches die größten Waffenschmieden des 3. Reiches waren und was die heute produzieren...
Krupp ist klar (aber welche Werke produzierten was ?)
Henschel in Kassel (wie heisst das heigentlich heute)
Alkett in Berlin,
Böhmisch-Mährische (?) Maschinewerke in Prag,
(ist das heute Skoda ?)
Ostbau (irgendwo in Ostpreussen)
Porsche (hatten die damals ein grösseres "Werk" als heute ?)
Daimler Benz
Rheinmetall Borsig
MAN
die Kugellagerwerke in Schweinfurt
Fa. Becker in Krefeld (Marder)
Famo (Warschu, ---Wespe)
die Junkerswerke usw.
wo waren denn die Deutschen Eisenwwerke ?
weiss hier jemand etwas genaueres ?
Welchen Beitrag leistete Volkswagen ? Wo wurden die Messerschmittflugzeuge eigentlich gebaut ?
Welche bedeutetenden Werke gab es denn noch ?
Wo wurden die Maybach Motoren produziert ? Und die Lorraineschlepper ?

Indy


17.2.03 20:53:48
Direktverweis
Gepostet von schaefchen1971

Porsche (hatten die damals ein grösseres "Werk" als heute ?)


Für die Maus bestimmt :D
Auf keinen Fall zu vergessen: Die Skoda-werke, Teil der Reichswerke Herman Göring.
Lorraineschlepper sind franz. Beutefahrzeuge.

gruß Phillip

schaefchen1971


17.2.03 21:22:42
Direktverweis
Danke Indy..ich glaube die Herrmann-Göring-Werkke sind in Salzgitter odda ? (Preussag)..
Bei Porsche ging es mir um die vielen Panzerentwicklungen
des Hn. Prof . (?) Dr. Porsche
Mit den Looraiinneschleppern ist schon kalr, aber wo wurden die nach 1940 produziert ?

Balsi


17.2.03 21:34:43
Direktverweis
es gibt doch ein Buch über die Abkürzungen ader Hersteller, logischerweise müssten dort ja dnan auch die vollständigen namen und Städt stehen oder?

schaefchen1971


17.2.03 21:36:40
Direktverweis
wie heisst denn das Buch ?

Machi


20.2.03 22:02:11
Direktverweis
Soweit ich weiß standen die Maybach-Werke in Friedrichshafen am Bodensee.
zurück zur Themenübersicht