Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

2. Schtz.Ers.Kp 327

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Lucky


8.5.04 15:00:14
Direktverweis
Bei dieser Einheit (2. Kompanie Infanterie-Ersatz-Bataillon 327 ) war mein Grossvater 1941.
Als Standort der Truppe hat die WaSt Arsweiler angegeben.
Kann mir jemand sagen, wo dieser Ort liegt.
Ich habe meinen Atlas gewälzt und dort nichts gefunden. Der Name klingt irgendwie nach Elsass-Lothringen, aber meine Familie hat mir gesagt, mein Grossvater wäre damals in Polen gewesen.
Möglicherweise war Arsweiler aber ein eingedeutschter polnischer Ortsname.

Viele Grüsse
Lucky

Lucky


8.5.04 15:06:24
Direktverweis
Ich habe den Namen Arsweiler gegoogelt.

Arsweiler = heute Angevillers (tatsächlich in Elsass-L.)
Aber möglicherweise hat ja der Standort nichts mit dem Einsatz eines Regiments zu tun (das würde zwar wenig Sinn machen, aber man weiss ja nie) ?

Vielleicht wisst ihr ja noch mehr über die Regimentsgeschichte.

Viele Grüsse
Lucky

Niwre


8.5.04 17:16:06
Direktverweis
Gepostet von Lucky
Als Standort der Truppe hat die WaSt Arsweiler angegeben.
Kann mir jemand sagen, wo dieser Ort liegt.

Kann es evtl. auch Arzweiler sein? Dann waere es das heutige Arzviller.

Balsi


9.5.04 11:11:17
Direktverweis
also das Infanterie-Ersatz-Bataillon 327 wurde am 27.08.1939 in Cosel aufgestelllt und befand sich ab dem 10.11.39 in Gleiwitz und ab dem 10.01.1940 in Tarnowitz WK VIII, es wurde am 15.12.1940 nach Arsweiler/Lothringen verlegt und am 01.11.1941 in Schützen-ersatz-Bataillon 327 nach Bunzlau/Schlesien zurückverlegt. Ab 1942 wierder Infanterie-Ersatz-Bataillon in Gleiwitz später geteilt

war Ersatztruppe für die 239. ID

Lucky


10.5.04 21:54:05
Direktverweis
Hallo Balsi,

laut WaST war mein Grossvater ab dem 10.02.1941 bei dieser Einheit. Damals wohnte meine Familie übrigens in Schlesien.
Dann muss er also erst noch in Lothringen stationiert gewesen sein und anschliessend in Polen.

Viele Grüsse
Lucky

Lucky


10.5.04 21:58:42
Direktverweis
Was hat es übrigens mit diesen Ersatzkompanien auf sich ?

Warum wurde eine Einheit als Ersatz-Einheit aufgestellt (etwa nachdem eine Einheit aufgerieben wurde ?) ? Geschah das bei allen Einheiten oder betraf es nur bestimmte Truppenteile ?

Viele Grüsse
Lucky Smiley mit Danke-Schild

Balsi


10.5.04 22:57:49
Direktverweis
ERsatz-Einheiten waren lediglich für die Ausbildung zuständig (bzw. in den meisten Fällen).. war die Ausbildung fertig.. giongs an die Front-Einheit. Sehr selten kämpften ersatz-Einheiten an der Front (es sei denn es waren Feld-Ersatz-Einheiten)

Lucky


10.5.04 23:18:21
Direktverweis
Hallo Balsi,

und anschliessend war mein Grossvater bei einer Flak-Einheit.

Wie lange hat eigentlich so eine Ausbildung gedauert ?

Vielen Dank
Lucky

Balsi


11.5.04 09:03:25
Direktverweis
dann bei der Flak? hmm.. nicht eher Fla?.. Grundausbildung dauerte glaub ich 3 Monate

~Rainer


11.5.04 10:19:04
Direktverweis
Hallo,
hier etwas zur Grundausbildung bei der Wehrmacht:
http://www.lexikon-der-wehrmacht.de/Soldat/Wehrdienst.htm
Gruss
Rainer
zurück zur Themenübersicht