Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Welche Einheit?

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Rubis


20.3.05 22:49:15
Direktverweis
Hallo!

Ich habe im Nachlass meines Großvaters eine Erkennungsmarke gefunden, von der ich Annehme, dass es seine ist.
Leider werde ich aus den Abkürzungen nicht wirklich schlau:


O
2.FFK.Kp.b mot.K.N.A.XXX
XX
___ ___ ___

2.FFK.Kp.b mot.K.N.A.XXX
XX
O

Ich nehme an, die O ist die Blutgruppe - würde ja passen, und die XXX XX ist seine Kennnummer, die eben schlampig geprägt wurde.
Ich weiss, das mein Opa in Frankreich in Amerikanische Gefangenschaft geriet, aus der er nach Kriegsende zurück kam; mehr auch nicht.
Vielleicht könnt ihr mir helfen?!?
Smiley mit Danke-Schild schon mal,
Cheers, Rubis

Balsi


21.3.05 08:08:29
Direktverweis
ich würde sagen Fern-Funk-Kompanie bei Korps-Nachrichten-Abteilung XXX

Rubis


21.3.05 13:30:57
Direktverweis
Hey, Danke für die schnelle Antwort.
Schon irgendwie Komisch, als ich gemustert wurde, wollten sie mich auch zum Funker machen...

@ Balsi: Du meinst also die 3 Ziffern hinter dem K.N.A. gehören nicht zur Kennnummer sondern zur Abteilung?
Dann wäre die Kennnummer darunter ja nur 2stellig?!?
Kann man irgendwie was über die Aufgaben und Einsatzorte meines Opas in Erfahrung bringen?

Nochmal im ganzen:

2.FFK.Kp.b mot.K.N.A.427
89
0

Wäre
Mr. Burns
wenn ihr mir weiterhefen könntet!
Vielen Dank schon mal,
Cheers, Rubis

~Rainer


24.3.05 11:29:18
Direktverweis

OGLongbeach


31.3.05 19:52:14
Direktverweis
Immer bei der Wast anfragen !!!
Die haben evtl. genaueres. Nimmt aber etwas Zeit in Anspruch und kostet je nach Umfang mehr oder weniger Euros !

MfG

OG Longbeach

Balsi


31.3.05 21:11:03
Direktverweis
ja also die 427 müsste die Abt.Nr. sein.. und 89 die Personenkennziffer..... die 427 geriet in Westpreußen in gefangenschaft, hatte ihre Ersatzeinheit aber in Augsbzrg. Sicherlich müsste er dann zwischenzeitlich versetzt worden sein, wenn er in Frk. war.

Balsi


31.3.05 21:13:26
Direktverweis
ach noch was.. wann wurde er geboren (Jahr).. denn die 2./KNA 427 wurde am 19.03.1941 als 2./454 nach Rumänien abgegeben, die 2. wurde erstzte und zwar durch die 16.Ffk./643, am 01.05.1944 wurde die 2. Kp. aufgelöst..die Abteilung gehörte zum XXVII. Armeekorps
zurück zur Themenübersicht