Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Aktuelle Diskussion -Kameradschaft

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Balsi


18.5.02 10:20:32
Direktverweis
anknüfend and ie aktuelle Diskussion über Haffners Aussagen (aufgefundene) das die Kameradschaft in der Wehrmacht von den Nazis geschürt wurde und als Instrument der Macht missbraucht wurde, möcht ich mal Eure Meinung darüber hören bzw. lesen. Ich halte es für die Weiterführung einer kette von Beschuldigungen und Missachtung. Immerhin ist die Kameradschaft ja nicht ein "Problem" der Wehrmacht gewesen, sondern zeichnet jede gute Armee aus. Es ist diese alles-was-getan-wurde-diente-den-Nazis-Mentalität, erntete jemand 1944 ein Kornfeld, hatte das den einzigen Zweck, den Krieg zu verlängern... ich denke ab 1942 haben die Soldaten nur noch ihre Haut gerettet, bzw. die der Menschen in Deutschland und ich bin mir sicher, das nur ein kleiner Teil in Russland kämpfte, weil er ideologisch davon überzeugt war. Ich meine mittlerweile hat man den ehem. Soldaten schon die ehre genommen, jetzt nimmt man ihnen auch die Freunde... find ich nicht gut

Franz00030


18.5.02 22:08:45
Direktverweis
Die von Dir zitierte Kernaussage ist doch richtig. Das muß man doch gar nicht mal negativ bewerten. Fakt ist, daß die Nazis einen neuen Typus der "Volksarmee" schaffen wollten der sich vom preußischen Kommiss der Kaiserarmee und Reichswehr unterschied. Besonders deutlich sieht man das bei der Waffen-SS als wo Kameradschaft usw. einen noch stärkere Ausprägung erfuhr als bei der Wehrmacht.

xmen


19.5.02 09:58:32
Direktverweis
Kameradschaft sollte gleichbedeutend mit Freundschaft sein
und so gesehen ist es eins der höchsten Güter die ein Mensch besitzen kann ...leider sehr selten!;)

Balsi


19.5.02 10:08:51
Direktverweis
nun ja... also die Bundeswehr wirbt doch auch mit Kameradschaft, die NVA hatte auch gemacht, bei den Marines ist sogar "Pflicht", wieso war oder ist es dann denn grade bei der Wehrmacht die Wurzel allen Übels?

xmen


19.5.02 10:12:09
Direktverweis
is Deutsch!;)

waldi44


19.5.02 15:28:06
Direktverweis
Weil ich denke, daß die Deutschen es mit ihrer Kameradschaft
auf die Spitze getrieben haben und daraus "Kadavergehorsam" wurde!
Oberster "Kamerad" war der Kaiser oder später eben Hitler und denen mußte man in Nibelungentreue bis in den Tod folgen!
DAS war wohl gemeint!

SW


4.6.02 14:47:52
Direktverweis
Ich glaube das Kameradschaft sehr wichtig für eine Armee ist. Wenn sich jeder nur um sich kümmert geht eine "Gruppenorganisation" wie eine Armee nun mal ist vor die Hunde. Ich bin auch der Meinung das die Kameradschaft in der Wehrmacht zwar von den Nazis geschürt wurde, doch die echte Kameradschaft hat sich an der Front anders gezeigt. Hier hat man sich geholfen, so gut man konnte da ja alle im gleichen Boot saßen. Ein Beispiel: Mein Großvater war Sanitäter bei der Division Brandenburg. Er hat einen verwundeten Soldaten 2 Tage lang hinter den feinlichen Linien versorgt und ihn zu den eigenen getragen. Damit rettet er diesem Soldaten das Leben. So was sehe ich als Kameradschaft.
Als Anmerkung. Für das Aktion bekam er das EK II.

Balsi


4.6.02 14:52:04
Direktverweis
also das mit deinem grossvater ist interessant, arbeite gerade an der Geschichte der Brandenburger. Viele Verwandte bzw. einige fragen hier bei mir an. Mit Abstand. Wo war denn Dein grossvater? Afrika, Russland?

SW


4.6.02 20:36:41
Direktverweis
Das mit den Brandenburgern finde ich jetzt auch sehr interssant. Mein Großvater hatte mir ja nicht gesagt das er bei einer "besonderen" Division war. Es klang meist so als ob er bei einer ganz normalen Wehrmacht Division war.
Er war übrigens in Russland und Afrika.
Russland: Vom 07.11.41 - 14.03.42
Über sein Leben in Afrika weiß ich nichts. Ich weiß nur das er 1943 gefangen genommen wurde.

panzerjaeger


4.6.02 20:43:11
Direktverweis
Ja da weiss ich auch was...

Mein Opa hat da einen so guten Kumpel gefunden das die immer noch Kontakt haben...Bis mein Opa gestorben ist....

Balsi


4.6.02 20:45:55
Direktverweis
grrr... jetzt weiss ich wer Du bist.. hab Dir grad ne ellenlange Mail geschickt... bist ja einer vonmeinen Anfragern... also dürfte schon was an Infos für Dich haben speziell jetzt Russland..noch.. aber das müssen wir mal abkaspern...
zurück zur Themenübersicht