Dieses Archiv enthält einen Auszug des Forums für deutsche Geschichte vom 12.10.2001 bis zum 22.12.2005. Wenn Sie mitdiskutieren möchten, besuchen Sie unser Forum unter forum.balsi.de.

Eisernes Kreuz

zurück zur Themenübersicht
AutorBeitrag

Oberst


8.11.02 17:27:10
Direktverweis
Hi,
weiß irgendjemand etwas über das eiserne Kreuz?
Bitte gebt mir eine Antwort.
gez.Oberst

Balsi


8.11.02 17:32:16
Direktverweis
was willst Du wissen.. da gibts massig Infos.. ich arbeite gerade an einer Seite zu diesem thema...

Gast


8.11.02 18:07:00
Direktverweis
Eisernes Kreuz ist sehr teuer in China Peking.
EK2 wird in CHINA 150 euro verkauft .

Balsi


8.11.02 18:17:43
Direktverweis
interessant.. müsste man euch mal ne Kiste schicken.. hier bezahl man gerade mal 30 Euro wenns hochkommt..

panzerjaeger


8.11.02 19:26:52
Direktverweis
balsi das zeug ist teurer geworden kosten jetzt...50 - 75 Euro....

Balsi


8.11.02 19:32:21
Direktverweis
echt?.. hat doch kein Hahn nach gekräht.. hatte das haufenweise in der Hand gehabt früher...komisch..
na egal
ich werde am Wochenende eine Seite zum Eisernen kreuz auf die Ritterkreuzseite einspeisen (wenn die Zeit passt) erkläre dann jede Stufe genau...

panzerjaeger


8.11.02 20:41:14
Direktverweis
Mit wiederholungsspangen???

Balsi


8.11.02 20:51:21
Direktverweis
iszt auch dabei aber wird eher beiläufig kurz erwähnt...sind 6 Din A4 Seiten

Oberst


8.11.02 21:58:47
Direktverweis
Hallo Balsi,
ich möchte etwas über das eiserne Kreuz wissen.Wozu diente es, wer bekam es und warum ?
Gez. Oberst

panzerjaeger


8.11.02 22:14:37
Direktverweis
Das EK geht bis ins Jahr 1813 zurück damals wurde es gestiftet...Dann kam 1870 dann 1914 und dann 1939 und dann 1957....Das RK wurde erst vor dem 2.Weltkrieg erschaffen davor gab es nur das Grosskreuz...

Balsi


8.11.02 22:15:18
Direktverweis
und den Blücherstern..
@Oberst kannste warten bis Sonntag abend?

panzerjaeger


8.11.02 22:18:46
Direktverweis
SOOOOOOOOOOO langsam bist du???
was hat der für ne plakette???? Mit dem Bild vom Schmurri???
:D :D :D

Oberst


9.11.02 08:42:02
Direktverweis
Hallo Leute,
eure Infos zum Thema eisernes Kreuz sind geil. Jedoch wüsste ich noch gerne was man im 2.Weltkrieg machen musste um eines zu bekommen.
gez. Oberst

Oberst


9.11.02 18:05:21
Direktverweis
Hallo Leute,
wo kann ich ein eisernes Kreuz kaufen ?
Bitte antwortet mir.
gez. Oberst

Guenther


9.11.02 18:25:21
Direktverweis
Auktionen zb. militariaweb ( Vorsicht viele Kopien )
Händler:
Weitze
Niemann
Baldes
Philipp
usw.
( auch bei Händlern auf Kopien achten )
Sehr gute Infos zu Originalen bei GermAntik

Guenther

Quintus


10.11.02 05:42:07
Direktverweis
Gepostet von Oberst
wo kann ich ein eisernes Kreuz kaufen ?

Besorg Dir mal die äusserst interessante Zeitschrift:
"IMM - Internationales Militaria-Magazin - Das aktuelle Magazin für Orden, Militaria, Zeitgeschichte", kostet 5 € pro Heft und erscheint alle zwei Monate. Da findest Du viele Hinweise zu seriösen Händlern.


Zwecks Zeitschriften Schau mal hier

Gast


16.11.02 22:45:11
Direktverweis
Das EK Wurde 1914 von Wilhelm II eingeführt,für die Frontsoldaten.Hitler stiftete das EK 1939 erneut,allerdings in 2Klassen.Das Ritterkreuz war eine Abart des EK! Diddi

Guenther


16.11.02 23:19:54
Direktverweis
was ist denn das für ein Unsinn ??
Guenther

Quintus


17.11.02 04:19:59
Direktverweis
Eisernes Kreuz: preuß.-dt. Kriegsauszeichnung, 1813 gestiftet (Entwurf von K.F. Schinkel in Anlehnung an das Kreuz des Dt. Ordens). 1870, 1914 und 1939 erneuert; zweite Klasse, zusätzlich Großkreuz und Goldener Stern (nur an Blücher und Hindenburg verliehen); im Zweiten Weltkrieg Ritterkreuz und Großkreuz.
Das Ritterkreuz wurde als eine Klasse des Eisernen Kreuzes eingeführt. Dauer, Härte und Ausmaß des Krieges machten später eine Erweiterung des Ritterkreuzes zu verschiedenen Stufen erforderlich, so daß am Ende des 2.Weltkrieges das Eiserne Kreuz insgesamt 8 Klassen umfaßte.
Das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes wurde verliehen für besondere kampfentscheidende Tapferkeitstaten. Eigener, selbstständiger Entschluß, hervorragende, persönliche Tapferkeit und ausschlaggebende Erfolge für die Kampfführung im Großen gesehen waren hierbei die Voraussetzung.
Die Verleihungsberechtigung lag beim Führer und Obersten Befehlshaber der Wehrmacht persönlich. Eine Beschränkung auf den Dienstgrad gab es nicht. Vom Schützen bis zum Generalfeldmarschall konnte jedem diese hohe Auszeichnung verliehen werden.
Von ca. 18 Millionen Wehrmachtsangehörigen erhielten:
- 7313 das Ritterkreuz,
- 883 das Eichenlaub zum Ritterkreuz,
- 27 das Eichenlaub mit Schwertern und Brillanten

In einer Änderungsverordnung vom 29.12.1944 über die Erneuerung des Eisernen Kreuzes kam als höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes mit dem Goldenen Eichenlaub mit Schwertern und Brillanten hinzu. Diese Auszeichnung sollte nur an 12 bewährte Einzelkämpfer verliehen werden. Der Stuka-Flieger Oberst Hans-Ulrich Rudel war der einzige der diese höchste Auszeichnung verliehen bekam.
Auch das Großkreuz des Eisernen Kreuzes wurde nur einmal verliehen. Am 19.07.1940 wurde der Generalfeldmarschall und Oberbefehlshaber der Luftwaffe Hermann Göring unter gleichzeitiger Beförderung zum Reichsmarschall mit dem Großkreuz ausgezeichnet.

ralph


19.11.02 14:52:18
Direktverweis
kaufen !?
na bei
Militariaauktion
zurück zur Themenübersicht